Die Fachberatung.

DIE FACHBERATUNG

gehört nach wie vor zu den wichtigsten Bausteinen der kleingärtnerischen Aufgaben. So gehört die Vereinsfachberaterin / der Vereinsfachberater nach der Mustersatzung des Bezirksverbandes Hannover der Kleingärtner e.V. für seine angeschlossenen Vereine stets auch zum erweiterten Vorstand des jeweiligen Vereins und hat in diesem Organ des Vereins damit festen Sitz und Stimme. 

Der Fachberater ist die einzige Position im Vorstand, für die es einer Ausbildung bedarf. Grund- und Aufbaukurs hierfür dauern ca. ein halbes Jahr mit zahlreichen Schulungen am Wochenende in Theorie und Praxis. Der – natürlich ehrenamtlich tätige – Fachberater zeigt schon dadurch, dass er diese Ausbildung auf sich nimmt, seine enge Verbundenheit sowohl zum Verein als auch zum Kleingartenwesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden