GRÜNES HERZ HANNOVER.

BEZIRKSVERBAND HANNOVER DER KLEINGÄRTNER E.V.

GRÜNES HERZ HANNOVER.

Kleingartenanlagen für das Insektenbündnis

Dr. Reinhard Martinsen, 5. May 2021

Die Landeshauptstadt Hannover hat im Oktober letzten Jahres zusammen mit Umweltverbänden das Insektenbündnis gegründet. Zum einen will das Bündnis auf das rasante Insektensterben aufmerksam machen und zum anderen zum Mitmachen auffordern, um die Lebensbedingungen für die Vielzahl der Insekten zu verbessern. Der Bezirksverband Hannover ist dem Insektenbündnis im Februar beigetreten. Kleingartenvereine gehören zwar nicht zu den typischen Umweltorganisationen, haben aber schon seit mehreren Jahren den Umweltschutz auf ihre Fahnen geschrieben und in ihren Gärten viel zum Schutz und zur Erhaltung von Insekten beigetragen.  Wir Gartenfreundinnen und Gartenfreunde wissen ja, wie wichtig Insekten für unsere Gärten sind.

Der aktuelle Schwerpunkt des Insektenbündnisses liegt in der Unterstützung bei der Anlage von Blühwiesen, die – richtig angelegt – das ganze Jahr über Insekten reichhaltige Nahrung bieten. Dazu eignen sich in vielen Vereinen die Rasenflächen der Gemeinschaftsanlagen, aber auch schon kleine Flächen in den Pachtgärten haben große Wirkung.

Der Bezirksverband wird die Kleingartenvereine, die einen Teil ihrer Flächen in Blühwiesen umwandeln wollen, mit Rat und Tat unterstützen.

Rat bedeutet, dass er im Frühsommer Interessierte – Corona bedingt – in geeigneter Weise informieren wird, was alles bei der Anlage von Blühwiesen zu beachten ist und welche Form der Aufbereitung des Bodens und welche Samenmischung geeignet ist.

Tat bedeutet, dass er die für die Aufbereitung des Bodens erforderlichen Maschinen mit Bedienung bereitstellen wird, damit am Ende eine wunderbar und über viele Jahre blühende Wiese auf dem Vereinsgelände entsteht. Die Blühwiesen schaffen nicht nur Nahrung für Insekten, sie sind auch ein Ort für Naturbeobachtung und müssen weniger intensiv gepflegt werden als eine Rasenfläche. Die Landeshauptstadt hat bereits angekündigt, für die Blühwiesen geeignete Samenmischungen zur Verfügung zu stellen.

Die Kleingartenanlagen sind über das ganze Stadtgebiet verteilt. Sie sind für die Anlage von Blühwiesen sehr geeignet und können in der Summe einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt in der Stadt leisten.
Der Kleingartenverein Heide-Kamp e.V. hat im vergangenen Jahr bereits mit der Umwandlung einer Rasenfläche begonnen und sie im Frühjahr mit externer, fachlicher Beratung neu eingesät. Die beste Jahreszeit für die Aussaat ist allerdings der späte Sommer, so dass jetzt die richtige Zeit für die Vorbereitung ist.

Es wäre schön, wenn sich weitere Kleingartenvereine mit an der Aktion beteiligen und damit auch einen Beitrag zur Erhaltung ihrer Gärten leisten. Der Bezirksverband wird in Kürze zu einer ersten Informationsveranstaltung einladen, auf der das weitere Vorgehen zusammen mit den Beteiligten besprochen wird.

Wenn Ihr Kleingartenverein daran teilnehmen will, melden Sie sich telefonisch oder per E-mail in der Geschäftsstelle des Bezirksverbandes bis zum 20. Mai an.

Telefon 0 511 / 69 97 18, E-mail info@bzvhannover.de

Dr. Reinhard Martinsen


  Zurück zur Startseite  





Weitere Artikel

Der Verbandstag hat am 19. August 2022 einen neuen Vorstand gewählt

BKL, 5. September 2022
Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,Der Verbandstag hat am 19. August 2022 einen neuen Vorstand gewählt.Karl-Heinz Rädecker, der den Bezirksverband über 40 Jahre als Präsident geleitet hat,...

Hitze in Hannover – Kleingartenanlagen sorgen für Abkühlung in der Stadt

BKL, 31. July 2022
Auch in diesem Jahr führten extreme Dürre- und Hitzeereignisse zu neuen Temperaturrekorden in Hannover. Gerade in den dicht besiedelten Bereichen, wie z.B. im Stadtteil List oder in der Südstadt,...

Insektengarten im Kleingärtnerverein Davenstedt eingeweiht

BKL, 5. May 2022
Wildbienen statt BetonIn einem Kooperationsprojekt haben Stadtverwaltung, der Bezirksverband sowie der KGV Davenstedt e.V. eine zuletzt als Festplatz genutzte Gemeinschaftsfläche in der Kolonie „Im...

Gemeinschaft und Selbstversorgung im Wandel der Zeit

BKL, 12. April 2022
Seit über 200 Jahren gibt es Kleingärten in verschiedenen Formen. Das Kleingartenwesen kann also auf eine lange Tradition zurückblicken. Gleichzeitig befindet es sich dabei in stetem Wandel und...

Clematis – Rankende Schönheiten

BKL, 15. March 2022
Jetzt im März beginnt endlich nach den grauen und oft kalten Wintermonaten der Frühling und den Gartenfreunden kribbelt es nach dieser langen Zwangspause schon gewaltig in den Fingern. So langsam...

Veranstaltungen für das Jahr 2022

BKL, 15. March 2022
Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,in diesem Jahr sind in Hannover wieder Veranstaltungen geplant an denen der BZV Hannover teilnehmen möchte. Durch die Pandemie wurden ja in 2021 alle...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Hier erfahren Sie alles zum DatenschutzOk, verstanden